Überspringen zu Hauptinhalt

Edelweißtheater Bad Feilnbach

Einischaun Bei Den Proben Zu „Nebelreißn“

Einischaun bei den Proben zu „Nebelreißn“

Das „Bergfest“ für die Proben ist bereits überschritten, noch etwa 15 Proben bleiben dem Ensemble von „Nebelreißn“ noch bis zur Premiere am 23. November im Heimgartensaal. Mittlerweile sind die Abläufe klar, der Text sitzt, jetzt können sich die Regisseure Konrad Kriechbaumer und Markus Scheble ans ausfeilen der einzelnen Szenen machen, so dass die Handlungen schlüssig werden und den Zuschauer in die Gefühlswelt von die „Oane“, die „Ander“, „dem Oid“, der „Jung“, dem „Jungen“ und dem „Feschen“ eintauchen lassen.

An den Anfang scrollen